Grundkurs Spirituelles Körperlernen - christlicher Achtsamkeits- und Körperkurs

Datum: 09. – 14. August 2022
Jesus-Bruderschaft e.V., Gnadenthal

Achtsamkeitskurse haben heutzutage hohen Zulauf. Das ist verständlich, da in diesen Kursen vieles vermittelt und beachtet wird, was Gott schöpfungsmäßig in uns Menschen hineingelegt hat. Gleichzeitig basieren fast alle dieser Kurse auf einem buddhistisches Weltbild.

Spirituelles Körperlernen wurde von Ellen Kubitza, einer evangelischen Christin entwickelt und basiert auf dem biblischen Menschen- und Weltbild. http://www.spirituelles-koerperlernen.de

Spirituelles Körperlernen beachtet die Zusammenhänge dessen, wie der Gott der Bibel uns Menschen gemacht hat, lädt zum Staunen und der persönlichen Erfahrung des eigenen Seins und der Interaktion mit anderen und Gott ein.

Ausgangspunkt war die Frage, die Paulus in seinem Brief an die Gemeinde in Korinth stellt: „Wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist?“ (1. Kor. 6,19)

Wenn wir die Aussage, die hinter dieser Frage steht, ernst nehmen, folgen daraus Konsequenzen: Es ist nicht egal, wie wir unseren Körper behandeln. Es ist unsere Aufgabe, achtsam mit ihm umzugehen. Dies wird im Grundkurs Spirituelles Körperlernen eingeübt.

Dieser Kurs unterstützt

  • sich selbst vor Gott als von ihm geliebt wahr- und anzunehmen
  • den eigenen Bedürfnissen, automatisierten Lebensmustern und Grenzen auf die Spur zu kommen
  • körperliches und seelisches Wohlsein
  • Achtsamkeit einzuüben, gegenwärtig zu sein
  • biblische Wahrheiten mit dem ganzen Sein zu erfahren
  • ganzheitlich zu leben und zu glauben
  • in unserem verkopften Leben zu lebendigem, körperlichem Spüren zu kommen
  • mehr Lebensfreude

Eine Morgen – und Abendandacht, sowie Mittagsgebet begleiten diesen Kurs.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Sich einlassen auf (vermutlich ungewohnte) Übungen in der Gruppe
  • Offenheit für Bewegungsübungen
  • Neugierde und Mut für neue Erfahrungen mit sich und anderen und Gott
  • Es ist für den Verlauf des Kurses wesentlich, dass alle Teilnehmer/Teilnehmerinnen von Anfang bis Ende anwesend sind

Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern mit Dusche und WC, bzw. in Einzelzimmern mit Waschbecken und Etagenduschen.

Als ich (Birgit Schilling) vor etwa 10 Jahren im Rahmen von Stille Tagen zum ersten Mal christlicher Körperarbeit begegnete, war ich zunächst skeptisch. Doch im Verlauf dieses Kurses bemerkte ich, wie ich sprudelnde Lebensfreude in mir spürte und – jenseits von allem Kopfwissen – tief in meinem Sein von Gott und seiner Liebe und Annahme berührt wurde.

Mit viel Freude und Begeisterung habe ich zwei Weiterbildungen in Achtsamkeits- und Körperarbeit absolviert: Eutonie und Spirituelles Körperlernen.

Ich erlebe, wie diese Arbeit meinen Glauben und meine Gottesbeziehung vertieft und Lebendigkeit und Lebensfreude freisetzt/unterstützt.

 

Veranstaltungsort: Jesus-Bruderschaft e.V., Hof-Gnadenthal 19 a, 65597 Hünfelden
Termin: Dienstag, den 09.08.2022 um 15.30 Uhr mit dem Kaffeetrinken bis Sonntag, den 14.08.2022 um 12.00 Uhr (ohne Mittagessen)
Kursgebühr: 260 Euro plus 19% MwSt.
Übernachtungs- /Verpflegungs­-/ und Tagungsraumkosten: 395 Euro im EZ mit D/WC oder 320 Euro im EZ mit D/WC auf dem Flur.
Anzahl TeilnehmerInnen: auf maximal 16 begrenzt

Kursleitung:

  • Birgit Schilling: Supervisorin (SG), Heilpraktikerin für Psychotherapie, Anleiterin in Spirituellem Körperlernen, Geistliche Begleiterin, Eutonieleiterin
  • Catrin Walz, Bewegungspädagogin, war über 18 Jahre in der christlichen Studentenarbeit (SMD) und als Lehrerin tätig und ist seit fünf Jahren begeistert von Körper- und Achtsamkeitsübungen auf Basis des christlichen Glaubens.

Jetzt anmelden

Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus – ich freue mich auf Ihre Teilnahme!