Gott hat ein uneingeschränktes Ja zu uns, ganz und gar. Und wie ist das bei uns? Können wir so sein, wie wir wirklich sind, inklusive innerer Verletzungen, Ängste und Schwächen – manches würden wir lieber verdrängen, oder? Es liegt eine große innere Freiheit darin, die Abhängigkeit von Gott als unser ganzes Glück zu erfahren. Denn seine Stärke wird in unserer Schwachheit vollkommen. Was für ein Geheimnis, wenn in der Tiefe unseres Herzens die Wahrheit ankommt: „Ich bin wertvoll, unvollkommen und wertvoll!“

Zu den Rezensionen »

Zeitschrift: Joyce

Erschienen November 2020

Wenn der Alltag zu voll ist und die Anforderungen zu groß sind, ist die große Frage: Was hilft uns, aus Stress und Überforderung auszusteigen, um wieder froh und gelassen zu werden? Hilfreiche Gedanken von Birgit Schilling.

Zeitschrift: Familynext

Erschienen Februar 2019

Wenn Kinder ihre Eltern auf Erziehungsfehler und Versagen ansprechen, ist die erste Reaktion oft Verteidigung. Birgit Schilling lädt Eltern ein, sich stattdessen tapfer und demütig ihren Erziehungsfehlern zu stellen.

Zeitschrift: Joyce

Erschienen Februar 2019

Ob Kinderlosigkeit, Krankheit oder Scheidung – wenn Lebensträume platzen, schwankt der Boden. Birgit Schilling macht Mut, dennoch weiterzugehen.